Ergebnisse und Rückblick: Erster SocialMediaStammtisch der HA XI

Gestern, am 14. Februar, war es soweit: Der erste SocialMediaStammtisch hat – in zunächst noch überschaubarem Kreis – getagt.

Wir konnten dabei auf die Ergebnisse und Impressionen der Jahrestagung zur Digitalisierung zurückgreifen:

Immerhin waren wir zwischenzeitlich zu acht, manchen war der erste Termin einfach nicht möglich.

Wir haben dennoch versucht, erste Themen zu sammeln, die in der Folge weiter zu besprechen wären. Unter Verwendung des Lean-Coffee-Formats konnten wir uns schnell auf Themen einigen und diese auch diskutieren. Ziel war, einen ersten Überblick zu erhalten sowie ein möglichst verbindliches weiteres Vorgehen für möglichst viele Bereiche zu vereinbaren. Deshalb haben wir vor allem Patinnen und Paten für die Themenfelder gesucht, die sich künftig als „Anwalt“ des betreffenden Bereichs verstehen sollten und dafür Sorge tragen, dass bei künftigen Stammtischen das eigene Feld auf der Tagesordnung auftaucht.

Wir kamen zunächst auf das wichtige Thema „Medienkompetenz“ zu sprechen (darunter fällt z.B. auch die Kenntnis der Rechtslage, insbesondere bei der Bilderbeschaffung). Da uns das Thema so wichtig erschien, haben wir in der Sitzung eine Patin gesucht und gefunden, die dieses Thema zunächst stellvertretend weiterführt: Dorothee Kluth von der keb. Zu diesem weiten Feld gehört auch die Fortbildung und technische Einführung in den Umgang mit Plattformen wie „Facebook“ oder „Instagram“.

Ein heiß diskutiertes Thema war die Frage nach der „Ausstattung“. Hier ging es nicht nur um die Hardware, also die Frage nach Geräten (auch Smartphones), um digitale Plattformen zu bedienen, sondern auch um die Internetpräsenz der HA (Stichwort: Baukastensystem…noch 2017 oder doch erst bei der Eröffnung des Berliner Flughafens oder zu den nächsten Olympischen Spielen in Deutschland???), den Faktor Arbeitszeit für die Beschäftigung mit der Digitalisierung sowie die leidige Frage nach dem W-Lan-Netz. Für die grundsätzliche Frage nach der Ausstattung hat sich dankenswerterweise Herr Dr. Drumm bereit erklärt, in den Ordinariatsratssitzungen auf fehlende Ausstattung und grundsätzliche Fragen hinzuweisen, Christian Kindler vom Fachbereich Männer ist für die nächste Zeit ein Ansprechpartner für die Sorgen aus der HA. Fabian Freiseis vom Fachbereich Führungskräfte kümmert sich um eine Lösung des WLAN-Problems.

 

Von Bedeutung wurde zudem, wie man die weitere Arbeit an dem Thema Digitalisierung, aber auch die Vernetzung zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen gestalten könnte, sprich: welche „Tools“ sich als Plattform für gemeinsames Arbeiten anbieten. Hier haben sich erneut Christian Kindler und Fabian Freiseis als – zumindest vorübergehende – Paten angeboten. Dabei wird Christian nach verfügbaren Tools im Internet suchen, Fabian wird Ansprechpartner und Koordinator für den ersten Versuch der HA sein, zunächst die Plattform „Slack“ auszuprobieren (https://slack.com/). Ein kleiner Hinweis dazu: Nach der Anmeldung mit E-Mailadresse und Kennwort sollte jeder nach der Gruppe „HAXI_digi“ suchen.

Auf die „Warteschleife“ haben wir das Thema „Kommunikationsstrategie“ gesetzt. Während die „Medienkompetenz“ vor allem die individuelle technische Kenntnis betrifft, geht es bei der Kommunikationsstrategie um Richtlinien, Handreichungen, die allgemeine Ausrichtung von SocialMedia innerhalb der HA etc. Dieses Thema soll uns fortwährend begleiten.

Ein wichtiges Thema, das wir nicht mehr konkret besprechen konnten, war die Frage nach gemeinsamen, gesteuerten „Aktionen“, beispielsweise zur Bundestagswahl. Darüber soll beim nächsten Stammtisch gesprochen werden.

Der Termin eines nächsten Stammtischs – ein monatliches Treffen wurde von allen Anwesenden begrüßt – soll per Slack gefunden werden. Deshalb unsere Bitte: Jeder, der interessiert ist, sollte sich bei Slack anmelden, im Zweifel und bei Fragen bei Fabian Freiseis melden.

Alle Anwesenden sind gespannt, am Thema Digitalisierung dran zu bleiben, wir freuen uns auf weitere Teilnehmer beim nächsten Stammtisch!

 

Ein Gedanke zu „Ergebnisse und Rückblick: Erster SocialMediaStammtisch der HA XI“

  1. Ich fand das einen guten Einstieg bzw. eine Weiterführung das Themas der Jahreskonferenz. Sehr ermutigend das Interesse der Kolleginnen und Kollegen und unseres Chefs. Das der Leiter der HA (und auch die neue Leiterin der keb-DRS) dabei waren ist ein sehr wichtiges Signal. Vielen Dank!
    Jetzt haben wir ein paar Baustellen identifiziert und etwas Arbeit verteilt. Ich denke so kommen wir voran. Erste Tools/Utilities sind schon unter „Materialien“ hier im Blog gelistet. Die Listen wird noch wachsen. Erfahrungen sind willkommen und gerne ein Thema im nächsten „Stammtisch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.